Aktuelles

16.01.2023

Wahl Vizepräsidium

Mit dem Austritt von Susanne Rüegsegger aus dem Gemeinderat musste eines der beiden Vizepräsidien neu gewählt werden. Der Gemeinderat hat Adrian Zimmermann, SVP, Ressort Bevölkerungsschutz, für die restliche Amtsdauer bis Ende 2024 als Vizepräsident gewählt. Sandra Wittwer, PER, bleibt weiterhin ebenfalls Vizepräsidentin.

03.01.2023

Wechsel Kommando Feuerwehr Riggisberg

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 18. Oktober 2022 einen neuen Kommandant und Vize-Kommandant der Feuerwehr Riggisberg gewählt:

Kommandant ab 1. Januar 2023:

  • Philippe Anselmini, Riggisberg

Vize-Kommandant ab 1. Januar 2023

  • Beat Zimmermann, Riggisberg

03.01.2023

Kantonales Energiegesetz – diese Änderungen müssen Gebäudebesitzende kennen

Das revidierte Energiegesetz ist am 1. Januar 2023 in Kraft getreten. Die Vorgaben zielen darauf ab, den Energieverbrauch zu reduzieren, den CO2-Ausstoss zu verringern, die Nutzung von erneuerbaren Energien zu erhöhen, die Auslandabhängigkeit zu reduzieren und die Versorgungssicherheit zu stärken.

Für Gebäudebesitzerinnen und -besitzer sind nachfolgende Informationen wichtig:

  • Heizungsersatz
    Neu ist der Ersatz der Heizung immer meldepflichtig. Sofern erneut eine mit fossilen Energieträgern betriebene Heizung eingebaut wird, gelten bei über 20-jährigen Wohngebäuden sowie Verwaltungsgebäuden, Schulen, Verkaufsgebäuden und Restaurants zusätzliche Anforderungen. Die Anforderung kann erfüllt werden, wenn im aktuellen Zustand mindestens die GEAK-Gesamtenergieeffizienz D nachgewiesen wird, ein gültiges Minergie-Zertifikat vorliegt oder eine der zwölf Standardlösung fachgerecht umgesetzt wird.

    Die Meldung des Heizungsersatzes erfolgt über das eBau-Portal des Kantons Bern.
  • Elektroboiler
    Bestehende, zentrale Elektroboiler in Wohnbauten müssen innert 20 Jahren ab Inkrafttreten des revidierten Energiegesetzes (spätestens bis 31.12.2043) ersetzt werden, sofern sie nicht mit mindestens 50 % erneuerbarem, eigenproduzierten Strom betrieben werden.
  • Neubauten
    Der Grenzwert des gewichteten Energiebedarfs wird aufgehoben und durch die gewichtete Gesamtenergieeffizienz abgelöst. Damit ist der gesamte Energieverbrauch des Gebäudes zu berücksichtigen. Gleichzeitig darf die Eigenenergieerzeugung (Elektrizität und/oder Wärme) in Abzug gebracht werden, sofern diese aus erneuerbaren Energien gewonnen werden. Der Grenzwert des Heizwärmebedarfs bleibt bestehen.

    Bei Neubauten mit einer anrechenbaren Gebäudefläche von mehr als 300 m2 muss neu eine Solaranlage installiert werden. Ausserdem gilt neu eine Ausrüstungspflicht von Parkplätzen mit einer Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge.

Detaillierte Informationen finden Sie unter: www.be.ch/keng

Für eine Beratung wenden Sie sich an die öffentliche regionale Energieberatung des Kantons Bern.

02.12.2022

Gewährleistung eines einwandfreien Winterdienstes

Die Wegmeister der Gemeinde Riggisberg sind stehts bestrebt, einen einwandfreien Winterdienst zu gewährleisten. Damit die Winterdienstarbeiten ohne grössere Beeinträchtigungen durchgeführt werden können und um einen reibungslosen Winterdienst zu garantieren, ist die Gemeinde auf das Verständnis und die Rücksichtnahme der Einwohner*innen angewiesen. Leider wurde in den letzten Jahren mehrfach festgestellt, dass die Durchfahrt der Schneeräumungsfahrzeugen durch abgestellte Fahrzeuge auf Trottoirs erschwert oder verhindert wird. Leider ist es dadurch unseren Mitarbeitern nicht möglich, an diesen "zugeparkten" Stellen den Schnee einwandfrei zu räumen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch Schneehaufen behinderte oder eingeschlossene Fahrzeuge selbst und auf eigene Kosten vom Fahrzeughalter freigeschaufelt werden müssen. Wir bitten Sie daher inständig, keine Fahrzeuge auf den Trottoirs abzustellen, damit eine einwandfreie Schneeräumung sichergestellt werden kann. Für Schäden an unrechtmässig parkierten Fahrzeugen wird keine Haftung übernommen. Gleichzeitig machen wir darauf aufmerksam, dass die Strassenanstösser für die Schneeräumung im Bereich ihres Strassenanschlusses selbst verantwortlich sind und der Schnee nicht im öffentlichen Bereich abgelagert werden darf.

BAU UND TECHNISCHE DIENSTE RIGGISBERG

01.12.2022

Inkrafttreten Erlasse Riggisberg

Der Gemeinderat hat folgende Erlasse genehmigt:

  • Verordnung betreffend den Schülertransport der Einwohnergemeinde Riggisberg in Kraft seit 01.08.2022.
  • Gebührenverordnung zum Abfallreglement. Inkrafttreten per 01.01.2023
  • Konzept der Gemeinde Riggisberg betreffend Würdigung/Ehrungen herausragender Leistungen. Inkrafttreten per 01.01.2023.

Die Erlasse stehen auf unserer Homepage unter Onlineschalter – Reglemente zum Herunterladen bereit.

25.11.2022

Vogelgrippe

Die Vogelgrippe ist in der Schweiz angekommen. Angesichts der aktuellen Lage ist es wichtig, Hausgeflügel vor der Ansteckung mit dem Vogelgrippevirus zu schützen. Der Bundesrat hat deshalb ein Kontrollgebiet für die ganze Schweiz angeordnet. Dieses gilt vom 28. November 2022 bis am 15. Februar 2023 und umfasst Schutzmassnahmen für alle Geflügelhaltungen.

Mehr dazu

Die registrierten Geflügelhalter werden hedirekt über die Schutzmassnahmen informiert.

18.11.2022

Erhöhung der Kehrichtgrundgebühren per 1. Januar 2023

Im Jahr 2011 hat der Gemeinderat letztmalig die Gebühren für die Abfallentsorgung angepasst. Die Herabsetzung um rund 20 % basierte damals auf einer auf lange Sicht überdachten Spezialfinanzierung Abfall und beabsichtigte das Konto zu stabilisieren.

Mittlerweile haben sich die Rahmenbedingungen geändert und die Entsorgungskosten sind teils stark angestiegen. Seit 2017 resultiert in der Erfolgsrechnung jeweils ein Aufwandüberschuss. Während die Fixkosten stabil blieben, sind die variablen Kosten, abhängig von den entsorgten Mengen, stark angestiegen. Die nahezu gleichgebliebenen Erträge (Gebühren, Rückerstattungen, Zinsen und sonstige Erträge) vermögen die Aufwände ohne Sondereffekte nicht mehr zu decken.

Die meisten Tonnagen der Abfallfraktionen sind relativ stabil. Zu erwähnen sind die starken Zunahmen beim Altglas, Weissblech & Aluminium und insbesondere beim Grüngut. Dies steht in direktem Zusammenhang mit den optimierten Annahmezeiten. Dies zeigt zwar, dass diese Lösung einem Bedürfnis der Bevölkerung entspricht und dementsprechend genutzt wird, bringt aber auch höhere Kosten mit sich.

Das einst gut gefüllte Konto der Spezialfinanzierung Abfall droht in die roten Zahlen zu rutschen. Aus diesem Grund besteht dringender Handlungsbedarf, um zu verhindern, dass das Konto Spezialfinanzierung Abfall negativ wird.

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 17. September 2022 beschlossen aufgrund der stark angestiegenen Abfallmengen die Kehrichtgrundgebühren in der Gemeinde auf den 1. Januar 2023 zu erhöhen.

 

Gebühr Tarife alt Tarife neu
Einpersonenhaushalt CHF 72.80 CHF 100.00
Mehrpersonenhaushalt CHF 104.00 CHF 144.00
Gewerbebetrieb CHF 156.00 CHF 215.00
Landwirtschaftsbetrieb CHF 72.80 CHF 100.00

11.08.2022

Inkrafttreten Erlasse Riggisberg

An der Gemeindeversammlung vom 22. Juni 2022 wurden folgende Reglemente genehmigt, welche in Kraft getreten sind bzw. treten werden:

  • Änderung Gemeindeordnung (per 1.1.2023)
  • Änderung Schulreglement (per 1.8.2022)
  • Änderung Polizeireglement (per 1.9.2022)
  • Reglement für die Erhebung einer Konzessionsabgabe Stromversorgung (per 01.01.2023)

Der Gemeinderat hat zudem folgende Verordnung genehmigt, welche per 1.1.2023 in Kraft treten wird:

  • Verordnung über das Jugendmitwirkungsrecht

Die Erlasse stehen auf unserer Homepage unter Onlineschalter – Reglemente zum Herunterladen bereit.

30.06.2022

Rätselpfad Riggisberg

Ein wunderschöner Rätselpfad mit spannenden Rätseln für Jung und Alt gibt es ab Juni 2022 in Riggisberg, Die Rätseltour können Sie mit Ihrer Familie oder mit Freunden unternehmen. Dabei knobeln Sie um die Wette. Die kleinen Kinder (ab ca. 2 Jahren) können Bauer Alfred helfen, seine Tiere wieder einzufangen, die ausgebrochen sind. Grössere Kinder, Jugendliche und Erwachsene begleiten und unterstützen Detektiv Tom bei seiner Arbeit. Auch gibt es verschiedene andere Rätsel zu lösen und es ist für jede Altersgruppe etwas Spannendes dabei. Lassen Sie sich überraschen!

Flyer/Infos zum Rätselpfad

Laufblatt kleine Kinder

Laufblatt Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Lösungsblatt Rätselpfad

 

webcontact-2018.riggisberg@itds.ch